Guideline für erfolgreiche Online-Interviews

Guideline für erfolgreiche Online-Interviews

Überlegen Sie vorher

  • Wie möchten Sie sich präsentieren?
  • Was möchten Sie von Ihren Gesprächspartnern bzw. über die Position erfahren?
    • Machen Sie sich gerne Notizen mit Ihren Fragen und fragen Sie, was Sie über das Unternehmen bzw. die Position in Erfahrung bringen möchten.

Mit folgenden Fragen/Themen können Sie immer rechnen (online wie offline)

  • Kurze Vorstellung – „Elevator Pitch“ und Highlights Ihres CV.
    • Überlegen Sie, welche Informationen für Ihre Gesprächspartner bzw. die Position, für die Sie sich bewerben, relevant sind.
  • Wieso interessieren Sie sich für diese Position/dieses Unternehmen?
  • Wieso sind Sie die/der Richtige für diese Stelle?
  • Was ist Ihnen in Bezug auf Ihren künftigen Arbeitgeber bzw. in einer Zusammenarbeit wichtig?

Technik

Ganz wichtig: Vorab testen der Technik: Kamera, Mikrofon, Internet, entsprechendes Interview-Programm/App z.B. Microsoft Teams installieren

  • Kamera:
    • Gutes Bild gewährleisten, sonst Webcam etc. anschaffen
  • Ton:
    • Eigene Stimme sollte klar beim Gegenüber ankommen
    • Möglichkeit eines Ansteck-Mikrofons oder Headsets in Betracht ziehen (wir raten von auffälligen over-ear-Musikkopfhörern ab)
    • Beenden von Bluetooth-Verbindungen des Headsets z.B. mit Mobiltelefon
  • Internet / Router-Nähe
    • Stabile Internetverbindung, Router-Nähe wichtig
    • Tipp, falls das Internet mal ausfällt: Hotspot über das Mobiltelefon herstellen
  • Weitere Details:
    • Seriösen Namen in der jeweiligen App/dem jeweiligen Programm nutzen
    • Störgeräusche wie WhatsApp-Web etc. ausschalten
    • ppt-Sharing für Assessment Center ausprobieren

Set-Up

  • Der „richtige“ Platz
    • Kreativität bei der Positionierung der Kamera/des Laptops oft gefragt – siehe Tutorial vom ORF-Profi: https://twitter.com/IngridThurnher/status/1245050941046431745
    • Ganzes Bild soll gleichmäßig ausgeleuchtet sein
    • Neutraler und aufgeräumter Hintergrund findet sich überall
    • Auto bei Außendienst-Mitarbeitern in Ordnung – Achtung auf die Halterung des Mobiltelefons/Tablets und Sicherstellung einer guten Internetverbindung; Parkplatz ohne Ablenkungen wählen
    • Möglichkeit eines virtuellen Hintergrundes (vorher testen – nicht mit allen Geräten möglich)  
    • No Go‘s: unaufgeräumte Ecken in der Wohnung, Zettel-Chaos im Bücherregal oder sehr private Fotos im Hintergrund etc. 
  • Outfit: Situation /Jahreszeit und Position angemessen
  • Alles parat: CV, Fragen, Wasserglas, Taschentuch etc.
  • Rechtzeitig einloggen und ggf. Passwort bereithalten

Ergänzende Link-Empfehlung zu diesem Thema:
https://www.linkedin.com/pulse/so-klappt-die-job-bewerbung-der-krise-teil-2-f%C3%BCr-und-ben-hartlmaier/

 

Sie haben Fragen zu einer spezifischen Bewerbungssituation?

Gerne können Sie uns kontaktieren. 

T +43 (1) 8654278-0
E vienna@hccgroup.eu