Medizinisches Basiswissen für Nicht-Mediziner

Zurück Jetzt anmelden

Medizinisches Basiswissen für Nicht-Mediziner

Zielsetzung

Als Absolventin bzw. Alsolvent dieses Praxis-Seminars erreichen Sie folgende Ziele:

  • Sie erhalten ein fundiertes Verständnis der Abläufe im Körper.
  • Sie müssen die Inhalte nicht auswendig lernen, sondern werden sie wirklich verstehen.
  • Sie können die Inhalte in Ihrem eigenen Arbeitsbereich anwenden (Die Seminarinhalte können von allen Teilnehmern mitbestimmt werden!)

Inhalte

TEIL 1: Grundlagen der Organsysteme und allgemeine Krankheitslehre

In Teil 1 werden die wesentlichen medizinischen Grundlagen vermittelt.

  • Zytologie & Histologie
  • Blut, Immunologie
  • Allgemeine Pathologie & Mikrobiologie
  • Bewegungsapparat
  • Herz/Kreislaufsystem
  • Atmungssystem
  • Biochemie & Stoffwechsel
  • Verdauungssystem
  • Harnorgane

 
TEIL 2: Wirkstoffe & Vertiefungsthemen

Die Inhalte von Teil 2 werden anhand des Bedarfs der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus folgenden Themenbereichen zusammengestellt:

  • Wirkstoffe und deren Mechanismen
  • Nervensystem
  • Dermatologie
  • Psychiatrie
  • Sinnesorgane
  • Geschlechtsorgane
  • Hormonsystem

Zusätzliche Themenwünsche können gerne eingebracht werden!

Zielgruppe

Dieses Praxis-Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in folgenden Bereichen:

  • Außendienst & Vertrieb
  • Marketing
  • Market Access & Reimbursement
  • Medizin & Klinische Forschung
  • Pharmakovigilanz
  • Regulatory Affairs
  • Verlage & Agenturen

Referenten


  • Dr. med. Sophie Förster-Streffleur
    • Lehrende & Wissenschaftliche Mitarbeiterin
      Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften in Krems
      Referentenprofil >

Teilnehmer-Feedback

"Das Seminar "Medizinisches Basiswissen" wurde von Frau Dr. Förster-Streffleur extrem gut und interessant gehalten. Den Inhalt verwende ich als Grundwissen (leichteres Verständnis) für verschiedene Studien, die ich als Monitor betreue."

- Clinical Research Associate, Novartis -

 

"Mir hat das Seminar sehr gut gefallen und ich profitiere immer noch davon. Die Vortragende war so mit Herz und Seele bei der Sache, dass ich jetzt noch plastisch vor mir sehen kann, was sie geschildert hat. Und der umfangreiche Fachjargon wurde sehr verständlich gebracht. Ein großes Lob an Dr. Förster-Streffleur."

- Clinical Research Associate, Sanofi -

 

"Das Seminar hat mir persönlich sehr viel gebracht; die Inhalte waren gut verständlich aufbereitet und haben mir sehr geholfen, vor allem komplexere Kapitel bezogen auf den medizinischen Teil der Arzneimittelzulassung zu verstehen. Ich muss gestehen, dass dieses Seminar seit langem das Beste war, das ich besucht hatte. Ein besonderes Kompliment an Frau Dr. Förster-Streffleur!"

- Regulatory Affairs Manager, Pfizer -

 

"Da ich ja aus der Medizin komme, hatte ich den Kurs damals eher als Auffrischung betrachtet. Allerdings war es letztendlich so, dass dieser Kurs einer der besten war, an denen ich je teilgenommen habe, was der Vortragsweise von Frau Dr. Förster-Streffleur zu verdanken war. Sie hat eine Begabung, Dinge so zu erklären, dass sie auch wirklich hängen bleiben."

- Assistant Clinical Research, AOP Orphan -

Teilnahmegebühr & Leistungen

EUR 1.975,- (exkl. 20% USt.)
inkl. Seminarunterlagen
inkl. Welcome-Coffee
inkl. Mittagessen & Pausenverpflegung

Nächster Termin

16.09.2019 09:00-17:00
17.09.2019 09:00-17:00
18.09.2019 09:00-17:00
07.10.2019 09:00-17:00
08.10.2019 09:00-17:00

Ort

HCC Academy | 1030 Wien, Kolonitzgasse 2A

Teilnahmegebühr

EUR 1.975,- (exkl. 20% USt.)
inkl. Seminarunterlagen
inkl. Welcome-Coffee
inkl. Mittagessen & Pausenverpflegung

Mehr Infos & Kontakt

Marion Schnötzinger

Marion Schnötzinger
Academy Coordinator

+43 1 - 8654278-21
marion.schnoetzinger@hccgroup.eu