Online-Seminar | Covid-19: Auswirkungen auf klinische Studien

Zurück Jetzt anmelden

Online-Seminar | Covid-19: Auswirkungen auf klinische Studien

Inhalte

Modul 1 | Corona-Krise: Regulatorische Aspekte für klinische Studien

  • Covid-19: Abgrenzung zwischen Compassionate Use - Heilversuch/Named Patient - Klinische Prüfung
  • Welche Leitlinie gibt die EMA bzw. das BASG vor?
  • Welche (technischen) Anpassungen sieht man in der Praxis?
  • Gibt es aus regulatorischer Sicht noch etwas zu Covid-19 zu beachten?

Modul 2 | Corona-Krise: Datenschutzrechtliche Aspekte für klinische Studien

  • Datenschutzrechtliche Herausforderungen
    • Aktuelle Beispiele
    • Sind virtuelle Meetings (z.B.: Zoom, Teams, etc.) mit Teilnehmern erlaubt?
  • Tracking bei klinischen Studien
    • Darf ich meine Studienteilnehmer tracken?
    • Darf ich meine Mitarbeiter tracken, die die klinische Studie betreuen?
  • Gesundheitsbezogene Daten aus (anderen) Studien: Darf ich diese Daten
    für die Covid-Forschung einfach so verwenden?

Zielgruppe

Dieses Praxis-Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in folgenden Bereichen:

  • Medizin & Forschung 
  • Studiendurchführung & Studienzentren 

Referenten


  • DDr. Karina Hellbert, LL.M.
    • Rechtsanwältin
      Polak & Partner Rechtsanwälte GmbH
      Referentenprofil >

Teilnahmegebühr & Leistungen

EUR 495,- (exkl. 20% USt.)
inkl. Seminarunterlagen

Nächster Termin

08.06.2020 09:00-12:30

Ort

Home-Office

Teilnahmegebühr

EUR 495,- (exkl. 20% USt.)
inkl. Seminarunterlagen

Mehr Infos & Kontakt

Marion Schnötzinger

Marion Schnötzinger
Academy Coordinator

+43 1 - 8654278-21
marion.schnoetzinger@hccgroup.eu