Pharma Produkt Management – Kompetenz-Lehrgang

Zurück

Pharma Produkt Management – Kompetenz-Lehrgang

Zielsetzung

Aufgrund der Veränderungen im Gesundheitssystem, u.a. Kostendruck und strukturelle Umbrüche im Pharmamarkt ist auch im Marketing eine starke Wandlung beobachtbar.

  • In diesem Lehrgang lernen Sie worauf es bei einem Marketing- und Businessplan wirklich ankommt, denn eine gut durchdachte und strukturierte Planung ist die Basis jeder erfolgreichen Tätigkeit.
  • Sie erfahren welche Targeting-Ansätze es in der Pharmabranche gibt und wie sie funktionieren. Die richtige Produktpositionierung und Nutzenargumentation trägt wesentlich zum Erfolg eines Arzneimittels bei.
  • Sie lernen im Marketing Controlling die wesentlichen Marketing-Kennzahlen anhand von Praxisbeispielen kennen, um damit den Erfolg Ihrer Marketingaktionen messbar zu machen. 

Konzept

Unser Kompetenz-Lehrgang wird von der Pharma-Marketing-Expertin Ass.Prof. Dr. Claudia Klausegger geleitet und richtet sich an Produktmanager, Medical Marketing Manager und alle Mitarbeiter im Pharma & Healthcare Marketing.

FALLBEISPIELE
Sie werden im Lehrgang konkrete Fallbeispiele bearbeiten. Diese sind entweder Pharma-Best-Practice-Beispiele oder können auch aus Ihrem eigenen Unternehmensumfeld eingebracht werden.

KLEINE GRUPPEN
Diesen Lehrgang halten wir bewusst in kleinen Gruppen von max. 14 Teilnehmern ab. So können wir Sie individuell betreuen und gezielt auf einzelne Fragen und Bedürfnisse eingehen.

CHECKLISTEN
Während des Lehrgangs erhalten Sie praktische Checklisten für die tägliche Arbeit, die Sie sofort einsetzen können.

Inhalte

MODUL 1 | Planung im Pharma-Marketing 
Referentin: Ass. Prof. Dr. Claudia Klausegger 
Dauer: 2 Tage

  • Aufbau & Struktur eines Marketingplans
  • Analysemethoden im Pharma-Marketing
    • Kunden- und Marktanalysen
    • Stärken-Schwächen-Analysen (SWOT-Analyse)
  • Zieldefinition im Pharma-Marketing
    • Ziele definieren, operationalisieren, realisieren
    • Zielkonflikte erkennen und bewältigen 
  • Planungsansätze im Pharma-Marketing 
    • Strategische Planung: Aktivitäten, Kosten
    • Von der produkt- zur marktorientierten Planung
    • Der STP-Ansatz: Zielgruppenorientierte Konzeption
    • Umsetzungsplanung, Absatzplanung & Budgetierung
  • Prüfkriterien für Marketingpläne
  • Risikomanagement als Bestandteil der Planung

MODUL 2 | Produktpositionierung im Pharma-Marketing 
Referentin: Ass. Prof. Dr. Claudia Klausegger
Dauer: 1 Tag

  • Produktlebenszyklus eines Arzneimittels
    • Der Produkt-, Substanzklasse und Markt-Lebenszyklus
    • Standortbestimmung: Wo stehe ich mit dem eigenen Produkt?
    • Wie lässt sich der Lebenszyklus verlängern?
  • Produkt- und Marktstrategien in Abhängigkeit von der Stellung im Lebenszyklus
    • Zielgruppen-Definition
    • Segmentierung, Zielmarktauswahl, Produktpositionierung
    • Entwicklung einer Positionierungsstrategie
    • Strategische vs. taktisch-operative Planung
  • Produktportfoliomanagement im Pharma-Marketing
    • Die Boston-Matrix (Marktanteils-Marktwachstums-Matrix)
    • McKinsey (Multi-Faktoren-Methode)
  • Diffusionsprozess bei Innovationen/Neuprodukteinführungen im Pharma-Markt

MODUL 3 | Controlling im Pharma-Marketing
Referentin: Ass. Prof. Dr. Claudia Klausegger
Dauer: 1 Tag

  • Aufgaben des Controllings im Pharma-Marketing
  • Marketingziele konkretisieren und operationalisieren
  • Strategische Instrumente des Marketing-Controllings
    • Systematische Kundenbewertung, Entwicklung von Kunden-Portfolios,
      Customer Relationship Management (CRM), Kundencontrolling
    • Portfolio-Analyse
  • Operative Instrumente des Marketing-Controllings
    • Maßnahmengestaltung
    • Erfolgsmessung: Erfolgskontrolle von Werbeaktivitäten (online/offline Maßnahmen)
    • Produkt-, Preis- und Vertriebscontrolling
  • Aussagekräftige Messkriterien (Kennzahlen, KPI) für effizientes Marketing-Controlling
  • Herausforderungen und Stolpersteine im Marketing-Controlling
  • Der finale Pharma-Marketing Check: Ausgaben - Umsatz - Profit

IHR PRAXIS PLUS: Prof. Klausegger erklärt alle Inhalte anhand konkreter Beispiele aus dem Pharmamarkt!

Kompetenz-Zertifikat

Nach Abschluss des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit am schriftlichen Kompetenz-Check teilzunehmen. Dieser Kompetenz-Check umfasst Aufgabenstellungen, die von Ihnen eine Übertragung der Inhalte aus den einzelnen Lehrgangs-Modulen auf Ihre konkrete Arbeitssituation erfordern. Der Kompetenz-Check wird von Prof. Klausegger ausgewertet und Ihnen mit individuellem Feedback zur Optimierung zurückgegeben.

Bei einer positiven Auswertung Ihres Wissens-Checks durch Prof. Klausegger erhalten Sie das Kompetenz-Zertifikat "Pharma Produkt Manager". Dieses Zertifikat bestätigt Ihr Fachwissen im Bereich "Pharma Produkt Management".

Zielgruppe

Dieses Praxis-Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in folgenden Bereichen:

  • Marketing & Sales

Referenten


  • Ass. Prof. Dr. Claudia Klausegger
    • Assistenz-Professorin
      Wirtschaftsuniversität Wien
      Institut für Marketing Management
      Referentenprofil >

Teilnehmer-Feedback

Produkt Manager, Chiesi Pharmaceuticals
"Die Inhalte decken jegliche Bereiche des Marketings ab. In allen Inhaltspunkten wird ein praxisnaher Bezug hergestellt und man hat so die Möglichkeit Teile der Konzepte in die Praxis einzubringen. Das Arbeitsklima ist aufgrund der Kleingruppen sehr angenehm und eröffnet auch die Möglichkeit Themen mit den Anwesenden zu besprechen und zu diskutieren. In Summe war ich mit dem Lehrgang sehr zufrieden und finde es auch für WU-Absolventen gut, das Wissen in diesen Themenbereichen zu ergänzen und wieder "aufzufrischen"."

Produkt Manager, Actelion
"Herzlichen Dank für den Marketing Plan – und nochmals Gratulation zu dem kompakten und informativen Kurs. Das hat jedem von uns sehr viel gebracht!"

Produkt Manager, Austroplant
"Das Modul "Marketing-Controlling" kann ich guten Gewissens weiter empfehlen. Nachdem ich IBWL studiert habe, waren zwar die Inhalte mehr oder weniger bekannt, allerdings: im stressigen Berufsalltag besteht immer wieder die Gefahr, den Faden zu verlieren. Die beim Seminar ausgeteilten Checklisten sind nunmehr für mich immer griffbereit wenn es darum geht, die aktuelle Situation zu beurteilen und Maßnahmen zu planen. Die eigene Arbeit ist dadurch noch ein Stück strukturierter, die Maßnahmen sind noch mehr zielorientiert und in Folge Budgets leichter verhandelbar. Alles in allem: kurzweilig, interessant und vor allem tatsächlich umsetzbar."

Teilnahmegebühr & Leistungen

EUR 2.150,- (exkl. 20% USt.)
inkl. 4 Tage Lehrgang
inkl. Seminardokumentation aller Vorträge
inkl. Mittagessen & Pausenverpflegung
inkl. individuelle Betreuung durch Gespräche mit den Referenten
inkl. Gebühr für das Kompetenz-Zertifikat "Pharma Produkt Manager"

Sie befinden sich außerhalb des Anmeldezeitraums. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Prospekt (pdf)

Ort

HCC Academy | 1030 Wien, Kolonitzgasse 2A

Teilnahmegebühr

EUR 2.150,- (exkl. 20% USt.)
inkl. 4 Tage Lehrgang
inkl. Seminardokumentation aller Vorträge
inkl. Mittagessen & Pausenverpflegung
inkl. individuelle Betreuung durch Gespräche mit den Referenten
inkl. Gebühr für das Kompetenz-Zertifikat "Pharma Produkt Manager"

Sie befinden sich außerhalb des Anmeldezeitraums. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Prospekt (pdf)

Evidenz & Reminder

Mehr Infos & Kontakt

Marion Schnötzinger

Marion Schnötzinger
Academy Coordinator

+43 1 - 8654278-21
marion.schnoetzinger@hccgroup.eu