So funktioniert die Pharmaindustrie in Österreich

Zurück

So funktioniert die Pharmaindustrie in Österreich

Zielsetzung

Als Absolvent:in dieses Praxis-Seminars erreichen Sie folgende Ziele:

  • Sie kennen die Abläufe, Gesetze und Player im Gesundheitswesen mit dem Schwerpunkt Pharma.
  • Sie sehen Ihren Arbeitsbereich als Teil des Gesamtsystems und verstehen wichtige Zusammenhänge.
  • Sie verstehen die Begrifflichkeiten und hören relevante Beispiele aus der Praxis für Ihren Arbeitsbereich.

Inhalte

  • Die Stakeholder am österreichischen Pharmamarkt
    • Pharmaunternehmen, Ärzt:innen, Apotheken, Krankenhäuser, Behörden & Interessensvertretungen
    • Struktur der Sozialversicherung
    • Marktstrukturen: Niedergelassener Bereich, Spitalsbereich & Apotheken
    • Aktuelle Entwicklungen in der Pharmapolitik
  • Phasen der klinischen Prüfung / Nicht-Interventionelle Studien / Bioäquivalenz-Studien
  • Logistik: Distribution eines Arzneimittels vom Unternehmen zu den Patient:innen
    • Pharma-Großhandel
    • Versandhandel
    • Parallelimport & -export
  • Erstattungssystem & Preisbildung in Österreich
    • Erstattungskodex / Boxensystem (rote, gelbe, grüne Box, No-Box)
    • Heilmittelevaluierungskommission (HEK)
    • Preisbildung / Margen für Unternehmen, Großhändler & Apotheken
    • Preisentwicklung bei Generika-/Biosimilar-Eintritt
    • Richtlinien Ökonomischer Verschreibweise (RöV) & Generika-Quote
  • Werbung in der Pharmaindustrie
    • Laienwerbung, Fachwerbung & Awarenesskampagnen
    • Regelung für Veranstaltungen
    • Regelung für Ärztemuster
    • Wichtige Bestimmungen aus dem AMG & Pharmig Verhaltenskodex (VHC)

Zielgruppe

Dieses Praxis-Seminar richtet sich an Mitarbeiter:innen in folgenden Bereichen:

  • Außendienst & Vertrieb
  • Finance
  • Human Resources
  • Logistik
  • Marketing
  • Medizin & Klinische Forschung
  • Verlage & Agenturen

Referenten


  • Mag. Dominik Flener

Teilnehmer-Feedback

Legal Counsel, Boehringer Ingelheim
„Ich möchte mich bei Ihnen für das ausgezeichnete Seminar bedanken. Sie haben unsere (übrigens sehr hohen) Erwartungen erfüllt: das Seminar war inhaltsmäßig und präsentationsmäßig absolut „top“ und hat genau das Ziel getroffen: eine generelle Übersicht über die Pharmaindustrie in Österreich zu präsentieren und Zusammenhänge zu verstehen. Nach dem Seminar habe ich von meinen Kolleginnen und Kollegen nur die beste Rückmeldungen bekommen."

Assistant Legal, Novartis
„Für mich war das Seminar ein sehr guter Einstieg in die Pharmabranche. Der Inhalt war sehr gut erklärt und ich habe einen guten Überblick bekommen. Mir kommt der Seminarinhalt insofern zugute, dass ich die groben Arbeitsabläufe und branchenüblichen Begriffe nun besser verstehe. Dies erleichtert in Folge natürlich auch das tägliche Arbeiten."

Produktmanager, Fresenius
„Ich habe sehr viel bei diesem Seminar gelernt. Der Zeitpunkt war auch für mich optimal (Ich war damals erst seit 2-3 Wochen in der Pharmaindustrie). Mit den meisten Inhalten ist man täglich konfrontiert und das könnte man auch ohne Seminar lernen, aber dann ist der Einstieg viel langsamer und verbunden mit Unklarheiten. Ich würde jedem der in der Pharmaindustrie einsteigt, empfehlen diesen Kurs zu besuchen."

Assistentin Produktmanagement, Ever Neuro
„Aus meiner Sicht war das Seminar perfekt als Einstiegsinformation. Als Assistentin des Produktmanagements habe ich mit allen Bereichen des Produktzykluses zu tun und konnte deshalb beinahe 100% des Seminarinhaltes in der Praxis verwenden. Noch einmal recht herzlichen Dank für Ihren interessanten und gut gegliederten Seminarvortrag!"

Teilnahmegebühr & Leistungen

EUR 395,- (exkl. 20% USt.)
inkl. Seminarunterlagen
inkl. Welcome-Coffee
inkl. Mittagessen & Pausenverpflegung

Sie befinden sich außerhalb des Anmeldezeitraums. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Ort

HCC Academy | 1030 Wien, Kolonitzgasse 2A

Teilnahmegebühr

EUR 395,- (exkl. 20% USt.)
inkl. Seminarunterlagen
inkl. Welcome-Coffee
inkl. Mittagessen & Pausenverpflegung

Sie befinden sich außerhalb des Anmeldezeitraums. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Mehr Infos & Kontakt

Vanessa Luger

Vanessa Luger
HR Coordinator

+43 1 - 8654278-21
vanessa.luger@hccgroup.eu